Mein Anliegen

Mit meinen WOHLFÜHLRÄUMEN möchte ich Ihnen einen Raum voller Achtsamkeit, Präsenz und Tiefe bieten.

Das Konzept meiner Wohlfühlräume stellt eine Art „Lebenswerkstatt“ dar!

Im Gespräch erforschen und erfühlen wir gemeinsam, in welchen Lebensbereichen Sie sich mehr Seinsräume erschaffen wollen, um sich darin wohl fühlen zu können: Beziehung, Arbeit – Berufung, Selbstannahme, Spiritualität…! Der weitere Sitzungsverlauf findet auf der Massageliege oder auf dem Massagefuton auf dem Boden statt, Ihr Körper ist Ihre Biografie: Alles was Sie jemals erlebt, gefühlt haben ist hier abgespeichert, selbst aus den Zeiten, wo Sprache noch nicht gelernt war. Wir folgen gemeinsam der Sprache Ihrer Seele, die sich über den Körper ausdrücken kann. Im besten Fall erfahren Sie nach der Sitzung Körper, Seele und Geist wieder als Wohlfühlräume.

Ich arbeite auch auf Basis des Wellnessmodell (Wohlfühlmodell) des amerikanischen Mediziners Travis: Travis berücksichtigt auch fernöstliches Gesundheitsdenken (Chakren, Meridiane, Meditation…). Danach ist der Mensch auch ein energetisches System, welches blockiert sein kann und es bestimmte Techniken gibt, um diese Blockaden wieder aufzulösen.

Dr. Travis beschreibt zwölf Punkte als bedeutsam für unser WOHLBEFINDEN:












Wie sieht es mit Ihrem Wohlbefinden in Ihrem Leben aus?

Dies zu erfühlen und zu erkunden und in eine für Sie richtige Veränderung zu bringen, dabei möchte ich Sie achtsam und auf allen Ebenen unterstützen.

Falls Sie einen Termin mit mir wünschen, können sie sich über das Kontaktformular bei mir melden.
Oder sehr gerne auch telefonisch.

Aktuelle Termine finden Sie hier:
wohlfühlräume.info/termine

Ich freue mich auf Sie!